Kontakt
Praxis

Trinkwasseraufbereitung

Um die Bildung von Biofilm (bakterielle Beläge) und Belastung durch Keime in den Wasserleitungen und Behandlungseinheiten vorzubeugen, haben wir ein System zur Trinkwasseraufbereitung installiert.

Die Vorteile der Trinkwasseraufbereitung:

  • Durch die Aufbereitung wird der Keimneubildung in den Behandlungseinheiten und anderen sensiblen Stellen sowie der Entstehung von schädlichem Biofilm wirksam vorgebeugt.
  • Das Risiko von Erkrankungen, die durch kontaminiertes Wasser aus der Behandlungseinheit begünstigt werden, ist nahezu ausgeschlossen.

So funktioniert die Trinkwasseraufbereitung:

  • Bei der Trinkwasseraufbereitung werden sämtliche wasserführenden Leitungen mit speziellen antibakteriellen Präparaten bzw. keimarmem Trinkwasser durchgespült.
  • Auf diese Weise wird vorhandener Biofilm beseitigt und einer erhöhten Keimbelastung vorgebeugt.