Kontakt
Leistungen

„Unsichtbare“ Zahnfehlstellungskorrektur

Die Korrektur von Zahnfehlstellungen ist in fast jedem Alter möglich! Insbesondere Jugendliche und Erwachsene nutzen zunehmend die Möglichkeiten einer dezenten kieferorthopädischen Behandlung, die sich gut in ihren Alltag integrieren lässt. Neben der ästhetischen Verbesserung bringt eine solche Behandlung weitere Vorteile für die Zahn- und Mundgesundheit mit sich

Zertifizierung

Dr. Klien, M.Sc., M.Sc. ist für die Therapie mit diesem Schienensystem zertifiziert.

Transparente Zahnschienen (Aligner): effizient, praktisch, unauffällig

Für die Korrektur setzen wir transparente, individuell angepasste Zahnschienen (sogenannte Aligner) eines renommierten und erfahrenen Herstellers ein. Diese sind für viele leichte und mittlere Fehlstellungen geeignet, sehr dezent und eine ästhetische, metallfreie Alternative zu vielen herkömmlichen Zahnspangen.

Die Vorteile dieses Schienensystems:

  • Unauffällige Korrektur: Aufgrund des klaren, transparenten Spezialkunststoffs werden Ihre Mitmenschen kaum bemerken, dass Sie eine Zahnschiene tragen.
  • Tragekomfort: Die Schiene ist hauchdünn (nur etwa 0,5 mm) und sitzt präzise, was das Tragen während der Therapie angenehm macht.
  • Praktisch im Alltag: Die Schienen sind zum Essen, Trinken oder zur Zahnpflege jederzeit herausnehmbar.
  • 3D-Animation zur Simulation: Eine Besonderheit dieses Systems ist, dass wir Ihnen das angestrebte Behandlungsergebnis schon vorab mit einer 3D-Animation demonstrieren können.
  • Biokompatibel: Die Schienen sind metallfrei. Unverträglichkeiten oder ein Allergierisiko sind äußerst unwahrscheinlich.
  • Schonende Behandlung: Im Gegensatz zu herkömmlichen festen Zahnspangen ist diese Schienentherapie nahezu druck- und schmerzfrei.
  • Breites Einsatzspektrum: Leichte bis mittlere Zahnfehlstellungen und schmale Zahnlücken können korrigiert werden. Ein Einsatz ist im Ober- und Unterkiefer möglich – sowohl gleichzeitig als auch unabhängig voneinander.

Die Vorbereitung: Zunächst beraten wir Sie unverbindlich und klären, ob eine erfolgversprechende Behandlung mit den transparenten Zahnschienen bei Ihnen möglich ist.

Digitaler „Abdruck“, virtuelle Planung, 3D-Animation: Anstelle des herkömmlichen Abdrucks erfolgt bei diesem System eine abdruckfreie Erfassung Ihrer Zähne mithilfe eines 3D-Scans. Am Computer werden dann die vorliegende Fehlstellung analysiert und die Behandlungsschritte virtuell geplant. Das angestrebte Ergebnis können wir Ihnen schon vorab am Monitor anhand einer 3D-Animation demonstrieren!

Die eigentliche Therapie: Das Behandlungsprinzip beruht darauf, dass die Zähne schrittweise in die gewünschte Endposition bewegt werden. Dazu kommen nacheinander leicht unterschiedlich geformte Schienen zum Einsatz.

Jedes Behandlungsintervall dauert ca. ein bis zwei Wochen, wobei Sie nicht für jeden Schienenwechsel in unsere Praxis kommen müssen. Wir geben Ihnen vorab eine bestimmte Anzahl der bereits vorgefertigten Schienen mit, sodass Sie den Wechsel selbstständig vornehmen können.

Haben Sie Fragen zur Zahnfehlstellungskorrektur? Lassen Sie sich beraten. Rufen Sie uns an.