Kontakt
Leistungen

Einsatzbereiche

Die CEREC®-Methode kann bei der vollkeramischen Versorgung von Kronen, Teilkronen, kurzspannigen Brücken, Inlays, Onlays oder Veneers eingesetzt werden, sowohl im Front- als auch im Seitzahnbereich. Ebenfalls möglich ist die Versorgung von Einzelzahnkronen auf Implantaten in nur einer Sitzung!

Vollkeramische Füllungen – Inlays und Onlays

Die ästhetische Alternative zu Gold-, Amalgam- und Kunststoff-Füllungen.

Keramische Inlays und Onlays werden Füllungen genannt, die im Zahn befestigt werden. Hochwertiger als Kunststoff-Füllungen und aufgrund ihrer Zahnfarbigkeit auch deutlich ästhetischer als Gold- oder Amalgam-Füllungen, erfreuen sich keramische Inlays und Onlays heute stetig wachsender Beliebtheit.

Vollkeramische Kronen, Teilkronen oder kurzspannige Brücken

Die ästhetischste Lösung zur Versorgung stark zerstörter Zähne.

Herkömmliche Metallkronen bringen nicht nur den Nachteil der mangelnden Ästhetik mit sich. Es treten sehr häufig Zahnfleischreizungen, Geschmacksbehinderungen oder andere Empfindungsstörungen auf. Mit vollkeramischen Kronen und Brücken lassen sich Zähne im Front- und Seitenzahnbereich nicht nur perfekt wiederherstellen, sondern Sie gewinnen zugleich ein neues Selbstbewusstsein.

Vollkeramische Veneers

Die ästhetischste Lösung für abgebrochene oder verfärbte Frontzähne.

Vollkeramische Veneers sind hauchdünne und hochästhetische Verblendschalen, die vor allem im Frontzahnbereich direkt auf die sichtbaren Flächen der natürlichen Zähne geklebt werden. Optisch ist kein Unterschied zwischen vollkeramischen Veneers und natürlichen Nebenzähnen zu erkennen. Sie werden sehen: Damit verbessern Sie nachhaltig Ihr gesamtes Erscheinungsbild.

Vollkeramische Kronen auf Implantaten in nur einer Sitzung

Die innovative Verbindung aus CEREC® und hochmodernem 3D-Röntgen (mit DVT) ermöglicht uns eine Implantatversorgung in nur einer Sitzung mit direkt verschraubten vollkeramischen Kronen bzw. individuell geformten Abutments (Verbindungsstücke zwischen künstlicher Zahnwurzel und dem aufgesetztem Zahnersatz).

Dadurch ergeben sich überzeugende Vorteile:

  • Implantatversorgung in nur einer Sitzung
  • Hohe Ästhetik, Stabilität und Passgenauigkeit
  • Biokompatibilität durch vollkeramische Konstruktion
  • Kombinationsmöglichkeit mit unterschiedlichen Zahnersatz-Systemen

Wir beraten Sie gerne ausführlich. Rufen Sie uns zur Terminvereinbarung an.